Vier Junge Menschen nutzen die Corona-warn-app und halten Abstand zueinander.Vier Junge Menschen nutzen die Corona-warn-app und halten Abstand zueinander.Vier Junge Menschen nutzen die Corona-warn-app und halten Abstand zueinander.

Wir halten Abstand. Und stehen zusammen

Jetzt kommt es auf uns alle an. Denn durch diese Krise schaffen wir es nur gemeinsam. Füreinander da sein heißt in dieser Zeit: Abstand halten. Auf Hygiene achten. Alltagsmasken tragen. Die Corona-Warn-App nutzen. Und regelmäßig Lüften. Sie möchten wissen, wie die App funktioniert? Oder was sich mit Corona in Bezug auf Ihre Krankenkasse ändert? Dann klicken Sie hier.

Ein Bild des Coronavirus in gezeichneter Form. Darauf die Aufschrift: "So schützen Sie sich und ihre Mitmenschen: AHA + C + L"

Das ist neu. Auf die Schnelle

Sie haben Fragen. Wir geben Antworten

Ich bin im Fitnessstudio und im Sportverein. Gibt´s etwas dazu?

Klar.
In unserem AktivBonus-Programm gibt es 70 Euro für's Schwitzen im Fitnessstudio und 70 Euro für die Mitgliedschaft im Sportverein. Sind also 140 Euro zum Verbraten.

War die Antwort hilfreich?

 
Ich benötige einen Nachweisbogen für das AktivBonus-Programm. Wo bekomme ich den her?

Sie können den Nachweisbogen ganz einfach hier runterladen. Viel Spaß beim Abkassieren!!

War die Antwort hilfreich?

 
Muss der Nachweis über den Pflegeberatungseinsatz auch während der Corona-Pandemie erbracht werden?

Bis zum 30.09.2020 haben wir auf den Nachweis des Beratungseinsatzes verzichtet. Seit dem 01.10.20 besteht grundsätzlich die Verpflichtung, Beratungsbesuche regelhaft wieder aufzunehmen.

Um Sie und Ihre Angehörigen vor zusätzlichen Ansteckungsgefahren zu schützen, kann aufgrund steigender Infektionszahlen vorerst weiterhin eine telefonische Beratung durchgeführt werden.

War die Antwort hilfreich?

 
Bezahlt die KNAPPSCHAFT meine professionelle Zahnreinigung?

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen seit dem 01.08.2017 wieder einen Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung zahlen können. Über unseren AktivBonus bekommen Sie einen Zuschuss in Höhe von 10 Euro. Legen Sie einfach Ihr AktivBonus-Heft beim Zahnarzt vor und lassen sich die Behandlung abstempeln.

Tipp: Wenn Sie neben der Zahnreinigung auch die jährliche Zahnuntersuchung haben durchführen lassen, dann holen Sie sich dafür direkt einen Stempel mit ab. Seit dem 01.08.2017 gibt es hierfür 5 Euro (für 6-17 Jährige 2 mal im Jahr).

Wir haben unseren AktivBonus in vielen Bereichen erweitert. Damit Ihnen Ihr strahlendes Lächeln erhalten bleibt, nutzen Sie doch das Geld aus unserem AktivBonus einfach für die nächste professionelle Zahnreinigung. Oder Sie gönnen sich unsere Zusatzversicherung MediPräventAktiv. Damit bekommen Sie dann die professionelle Zahnreinigung vollständig (bis 200 Euro) bezahlt.

Kennen Sie schon unseren Kooperationspartner 2te-ZahnarztMeinung? Hier können Sie eine professionelle Zahnreinigung zum günstigen Preis erhalten.

War die Antwort hilfreich?

 
Wohin sende ich meine Krankmeldung?

Wenn Ihr Arzt Sie krankgeschrieben hat, senden Sie die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bitte an folgende Adresse:


KNAPPSCHAFT
Kranken- und Pflegeversicherung
45095 Essen

Sie brauchen kein Anschreiben beifügen.

Alternativ können Sie Ihre Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ganz einfach in der Online-Geschäftsstelle hochladen und übermitteln.


Wir wünschen Ihnen gute Besserung!

War die Antwort hilfreich?

 
Stimmt es, dass die KNAPPSCHAFT meine digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) bezahlt?

Durch das „Digitale Versorgungs-Gesetz" (DVG) können die Kosten für die Nutzung von zugelassenen Gesundheitsanwendungen erstattet werden, wenn sie vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) auf Datensicherheit, Datenschutz und Funktionalität geprüft sind und eine CE-Kennzeichnung haben.

Die Liste der zugelassenen DiGA veröffentlicht das BfArM im Verzeichnis für digitale Gesundheitsanwendungen. Hier sind alle Anwendungen enthalten, die Sie sich von Ihrem Arzt verordnen lassen können.

Der erste Ansprechpartner ist daher immer der behandelnde Arzt oder Therapeut. Verordnet dieser Ihnen eine Anwendung mit dem Muster 16, dem gleichen Rezept wie bei der Verordnung von Medikamenten, reichen Sie die Verordnung vorab zur Genehmigung bei der KNAPPSCHAFT ein.

Dies können Sie ganz einfach über den Upload in Meine KNAPPSCHAFT erledigen. Alternativ senden Sie die Verordnung an folgende Adresse:

KNAPPSCHAFT
Kranken- und Pflegeversicherung
45095 Essen

War die Antwort hilfreich?

 
Bekomme ich Zuschüsse für Gesundheitskurse?

Sie möchten sich bewegen? Super! Viele Kurse sind für unsere Versicherten kostenfrei.
Ansonsten bekommen Sie von uns für Kurse im Bereich Bewegung, Ernährung, Stressmanagement, Entspannung und Suchtmittelbewältigung einen Zuschuss von 80 Euro.
Und das Beste: Den gibt es sogar zweimal im Jahr.

Hier gibt´s alle Infos für den Start.

War die Antwort hilfreich?

 
Ich benötige ein Antragsformular. Wo finde ich das?

Nutzen Sie hierfür einfach unser Downloadcenter. Dort finden Sie alle Anträge aus den Bereichen der Kranken- und Pflegeversicherung. Viel Spaß beim Stöbern!

Alternativ können Sie sich auch in unserer Online-Geschäftsstelle registrieren. Hier ist das Herunterladen der Anträge noch einfacher.

War die Antwort hilfreich?

 
Gibt´s ein Bonusprogramm bei der KNAPPSCHAFT?

Ja, klar!

Mitglied sein lohnt sich. Bei uns streichen Sie viele Extras ein – ohne zusätzlich Geld in die Hand zu nehmen. Beispiele aus unserem Programm AktivBonus:
- 70 Euro für ein Bewegungsangebot im Fitnessstudio
- 70 Euro für ein Bewegungsangebot im Sportverein
- 15 Euro für Vorsorge- und Früherkennungsangebote

Wofür genau und wie oft sie das Geld bekommen können, haben wir hier zusammen gestellt.

War die Antwort hilfreich?

 
Wie kann ich ein Hilfsmittel bekommen?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie ein Hilfsmittel benötigen. Er entscheidet dann, ob und welches Hilfsmittel für Sie infrage kommt. Nach dem Gespräch stellt er Ihnen eine Verordnung aus.

Ihr Hilfsmittel bekommen Sie von Sanitätshäusern oder Apotheken, mit denen wir Verträge zur Versorgung unserer Kunden haben.

Sie haben zwei Möglichkeiten, wie Sie weiter vorgehen:

1) Sie reichen Ihre Verordnung direkt bei einem unserer Vertragspartner ein. Wer unsere Vertragspartner sind, erfahren Sie mit unserem Hilfsmittelkompass.

2) Sie schicken Ihre Verordnung zusammen mit der unterschriebenen Einverständniserklärung direkt an unser Fachzentrum für Hilfsmittel. Dann prüfen wir Ihre Verordnung und stimmen die Auswahl eines Vertragspartners mit Ihnen ab. Dieser bespricht dann mit Ihnen die weitere Vorgehensweise.

KNAPPSCHAFT
Fachzentrum für Hilfsmittel
45095 Essen

War die Antwort hilfreich?

 

Krankenkasse wechseln.

Ohne lästigen Papierkram oder bürokratisches Tamtam.

Helfen Sie uns. Melden Sie Fehlverhalten

Damit Fehlverhalten effektiver verfolgt und geahndet werden kann, haben alle gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen
„Stellen zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen“ eingerichtet.

Unsere Anschrift für Ihre Hinweise:
KNAPPSCHAFT
Abteilung I
Beauftragter für Fehlverhalten im Gesundheitswesen
44781 Bochum

Weitere Informationen >

Die KNAPPSCHAFT