Zwei Schülerinnen stehen vor einer Tafel und unterhalten sich.Zwei Schülerinnen stehen vor einer Tafel und unterhalten sich.Zwei Schülerinnen stehen vor einer Tafel und unterhalten sich.

Präventionsprojekte. Für verschiedene Altersklassen

Sie sind hier: {0}

Das könnte Sie auch interessieren.

Unser Ziel? Wir wollen den Gesundheitszustand aller Menschen verbessern – dafür geben wir alles. Zum Beispiel durch Kooperationen mit anderen Institutionen und Partnern aus dem Sozialwesen.

So schaffen wir gesundheitsgerechte Verhältnisse und verbessern Lebenssituationen von verschiedenen Zielgruppen. Wie wir das schaffen? Wir engagieren uns mit vielen Präventionsprogrammen und Angeboten. Vor allem in den Lebensbereichen Kindertagesstätte, Schule und Kommune oder Stadtteil.

Prä­ven­ti­on wirkt. Über­all in Deutsch­land.

Sterneküche macht Schule

„Sterneküche macht Schule“.

"Sterneküche macht Schule" ist ein Präventionsprojekt der KNAPPSCHAFT und soll SchülerInnen und Schulen für gesünderes Essen sensibilisieren. Ziel ist es, die Schulverpflegung in Deutschland zu verbessern.
Weitere Infos >

„Le­bens­stark er­nährt“

„Lebensstark ernährt“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der KNAPPSCHAFT und der ESG GmbH, welches 2016 ins Leben gerufen wurde. Das Projekt hat zum Ziel, eine optimale Ernährung sowohl für das Kind als auch die Mutter und die gesamte Familie zu schaffen. Dabei werden alle wichtigen Entwicklungsphasen und alle Familienmitglieder berücksichtigt.
Denn: Eine ausgewogene Ernährung von Anfang an ist für die Entwicklung von Kindern besonders wichtig. Die Weichen für ein gesundes Ernährungsverhalten werden bereits in der Schwangerschaft gestellt.

Lebensstark ernährt per App.

Begleitend zu den Veranstaltungen des Projekts „Lebensstark ernährt“ ist eine kostenlose App rund um die Ernährungsbedürfnisse von Schwangeren, Stillenden, Babys und Kleinkindern entstanden. Diese ist ab sofort kostenfrei in den Stores verfügbar. Ausgehend vom gleichnamigen Projekt hat die App das Ziel, eine optimale Ernährung sowohl für das Kind als auch die werdende Mutter und die gesamte Familie zu unterstützen und zu schaffen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur App.