Language

Schei­ne für Ver­ei­ne

Der Gewinner der gemeinsamen Aktion von CHEMNITZ FERNSEHEN und der KNAPPSCHAFT "Scheine für Vereine" steht fest: Der Kanusportverein 1928 Flöha e.V konnte sich mit 62 % Stimmenanteil vor dem Eisschnelllauf-Club Chemnitz e.V. sowie dem Turn- und Sportverein 1861 (TuS) Chemnitz-Altendorf e.V. in der finalen Online-Abstimmung durchsetzen.

Am 13. Februar überraschten CHEMNITZ FERNSEHEN und die KNAPPSCHAFT den Gewinnerverein beim Training. Vereinsvorstand Christian Rößler nahm den symbolischen Scheck über die Siegerprämie in Höhe von 1000 Euro entgegen: „Wir sind total überrascht und glücklich, dass wir den Kindern eine solche Summe zur Verfügung stellen können.“

Was die Gewinner noch dazu gesagt haben und was sie mit dem Geld machen wollen, haben sie CHEMNITZ FERNSEHEN-Moderatorin Josephine Kahnt und Danny Latusek von der KNAPPSCHAFT verraten. Hier geht´s zum TV-Beitrag.

Auch die Zweit- und Dritt-Platzierten gehen nicht leer aus: Sie erhalten Sachpreise von der KNAPPSCHAFT.

Nicht zuletzt möchten wir uns bei allen Sportvereinen herzlich bedanken, die bei „Scheine für Vereine“ mitgemacht und fleißig abgestimmt haben.

Jeder Teilnehmer ein Gewinner

Im Grunde ist jeder sportlich Aktive ein Gewinner. Denn wer Sport treibt, lebt gesünder. Wer zusammen mit anderen Menschen Sport treibt, hat mehr Spaß und bewegt sich erfahrungsgemäß mehr. Das Beste daran: Bei der KNAPPSCHAFT profitiert man auch finanziell davon. Denn wer im Sportverein trainiert, kann sich dafür pro Jahr einen Bonus von 70 Euro holen. Gleiches gilt für diejenigen, die im Fitnessstudio einen qualitätsgesicherten Bewegungskurs besuchen. Außerdem zahlt die KNAPPSCHAFT bis zu 160 Euro für zwei Gesundheitskurse im Jahr. Du würdest gerne wieder mit dem Sport anfangen, hast aber Bedenken? Dann lass dich vorher lieber gründlich durchchecken – natürlich auf Kosten der KNAPPSCHAFT, die alle zwei Jahre 120 Euro für die sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung übernimmt.