Meine GESUNDHEIT. Ihre elektronische Patientenakte (ePA)

Sie sind hier: {0}

Mit unserer App Meine GESUNDHEIT nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand. Hier können Sie alle medizinischen Daten und Dokumente, die Sie als Patient oder Patientin betreffen, sicher online ablegen. Und ganz genau bestimmen, wer darauf zugreifen darf.

Welche Vorteile hat die elektronische Patientenakte für Sie? Ganz einfach: Die Kommunikation im Gesundheitswesen - also zum Beispiel zwischen Arzt oder Ärztin und Patient oder Patientin - passiert meistens noch auf Papier. Viele Daten zu Ihrem Gesundheitszustand werden so in Akten gesammelt und stehen in unterschiedlichen Arztpraxen. Das kann zu einem Problem werden. Zum Beispiel, wenn Sie den Arzt oder die Ärztin wechseln oder einen Termin beim Facharzt oder einer Fachärztin haben. Wenn dann wichtige Informationen fehlen, müssen Untersuchungen wiederholt werden. Oder es entstehen Komplikationen, weil dem neuen Arzt oder der neuen Ärztin Ihre Allergien und Vorerkrankungen nicht bekannt sind.

Auch Gesundheitsdokumente (zum Beispiel der Impfpass) können vom jeweiligen Arzt oder von der jeweiligen Ärztin in die elektronische Patientenakte (ePA) geladen werden. Außerdem bietet die App viele weitere nützliche Funktionen, wie zum Beispiel die verlässliche Informationsquelle des nationalen Gesundheitsportals des Bundes.

Die neue GesundheitsID ist da.

Um Meine GESUNDHEIT wieder nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst neu registrieren. Ihre alte digitale Identität (Benutzername und Passwort) ist nicht mehr gültig. Alle Informationen zur GesundheitsID finden Sie unter folgendem Link:

Das bietet Meine GESUNDHEIT

Medizinische Akte

Die medizinische Akte ist ein elektronischer Ordner (innerhalb der App) zur Speicherung und zum Austausch von Dokumenten. Für diesen können optionale Zugriffsberechtigungen für Arztpraxen, Praxen von Psychotherapeuten oder Psychotherapeutinnen, Zahnarztpraxen, Apotheken, Krankenhäuser und Krankenkassen vergeben werden.

So ist es möglich, dass Ihr Arzt oder Ihre Ärztin Ihnen auf elektronischen Wege Untersuchungsergebnisse (zum Beispiel Röntgenbilder) oder medizinische Dokumente (zum Beispiel eAU, eRezept, Impfpass, Mutterpass, Zahnärztliches Bonusheft, DMP Informationen) bereitstellt. Auch digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) können mit der Medizinischen Akte verbunden werden.

Ereignisse anlegen

In der App Meine GESUNDHEIT können Sie einem Ereignis mehrere Dokumente oder Daten zuordnen. Zum Beispiel wäre es möglich, dass sie einem Sportunfall die entsprechenden Arztbesuche und Medikamente zuordnen.

Arztbesuche

Sie haben die Möglichkeit Ihre Arztbesuche eigenständig in die App einzutragen, zu bearbeiten und zu löschen.

Medikamente

In der App können Sie eigenständig Ihre Medikamente hinterlegen oder einen Medikationsplan speichern, den Sie von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin erhalten haben. Sie können bei Ihren Medikamenten eine Erinnerungsfunktion einrichten, um so die regelmäßige Einnahme zu unterstützen.

Impfungen

Sie haben die Möglichkeit Ihre Impfdaten eigenständig zu erfassen und erhalten Impfempfehlungen durch die Ständige Impfkomission (STIKO) auf Basis Ihres Alters und Geschlechts.

Vorsorge

Ihre Vorsorgetermine können eigenständig von Ihnen eingetragen, bearbeitet und gelöscht werden. Darüber hinaus werden Ihnen an dieser Stelle unsere Empfehlungen bezüglich der Vorsorgeuntersuchungen inklusive der entsprechenden Kostenübernahme angezeigt.

Private Akte

Sie haben die Möglichkeit einen privaten Ordner, ohne erweiterte Zugriffsberechtigung, anzulegen. In diesem können Sie Dokumente speichern.

Gesundheitswissen (Nationales Gesundheitsportal)

Das nationale Gesundheitsportal ist ein digitales Informationsangebot vom Bundesministerium für Gesundheit. Es bietet verlässliche Gesundheitsinformationen zu Krankheiten, Prävention, Pflege und Gesundheit. Durch die Einbindung in unserer App können Sie dort direkt nach Themen wie Krankheiten (auch ICD Codes), Symptomen, Vorbeugung oder Pflege suchen. Durch unsere App ist dieser Service für Sie komplett kostenfrei.

Mann sitzt auf einem Sofa und nutzt die Vorteile seiner ePA auf dem Smartphone

Medizinische Dokumente - abrufen und einreichen

Sie können Ihren Mutterpass, das Kinderuntersuchungsheft, Ihren Impfpass oder auch das zahnärztliche Bonusheft über die App Meine GESUNDHEIT abrufen und herunterladen.
Diese Dateien können Sie dann auch als Nachweis für die Beantragung von Leistungen verwenden. Laden Sie dazu die Nachweise einfach in Ihr persönliches Serviceportal Meine KNAPPSCHAFT hoch.

Frau sitzt an einem Tisch und nutzt ePA und Meine GESUNDHEIT über ihr Smartphone

Praktische Zusatzfunktionen

Wir bieten Ihnen nicht nur den Zugang zur elektronischen Patientenakte (ePA). Mit Meine GESUNDHEIT stehen Ihnen zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Hier erhalten Sie Impf- und Vorsorgeempfehlungen, könnensich an die Einnahme Ihrer Medikamente erinnern lassen und Ihre Arztbesuche verwalten.

Der Server für die ePA ist sicher und steht in Europa für Ihren Datenschutz

Technik, der Sie vertrauen können

Wir als Krankenkasse haben keinen Zugriff auf Ihre Daten. Nur Sie entscheiden, wer Zugriff auf Ihre Daten hat.
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Unsere App...

  • bietet höchste IT-Sicherheits- und Datenschutzstandards
  • durchläuft ein strenges Zertifizierungsverfahren
  • erfüllt alle Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung
  • nutzt ausschließlich Server in Deutschland

Haben Sie weitere Fragen? Oder haben nicht die passende gefunden?

Dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter der kostenfreien Servicenummer 08000 200 510 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr) an.