Veranstaltungen

Messestand der Knappschaft


Die Knappschaft bietet Ihnen eine Vielzahl interessanter Informationsveranstaltungen, Messen, Beratungstage und vieles mehr.

In welchem Bereich möchten Sie suchen?

Messen und Veranstaltungen - September 2016

29. September bis 3. Oktober - Dortmunder Herbst

Vom 29. September bis 3. Oktober 2016 sind die Tore zu der bunten Einkaufs- und Erlebniswelt geöffnet (täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr). An fünf Tagen präsentieren neun verschiedene Themenmessen das reichhaltige Angebot in den Westfalenhallen Dortmund. Mit nur einem Ticket haben die Besucher Zutritt zu allen zeitgleich stattfindenden Messen.
Besucher können einkaufen, genießen, schlemmen, mitmachen, testen und sich von Experten beraten lassen.

Der DORTMUNDER HERBST - die Messe mit unvergleichlicher Tradition in der Region

Unser Programm:

  • Beratung zum Thema Kranken- und Pflegeversicherung
  • Beratung zum Krankenkassenwechsel
  • Vorstellung Leistungsplus der Knappschaft
  • Gewinnspiel mit tollen Preisen
  • Beratung der Minijob-Zentrale
  • Reha-Beratung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
  • Blutdruck-/Blutzuckermessung vom Klinikum Westfalen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Messen und Veranstaltungen - Oktober 2016

29. September bis 3. Oktober - Dortmunder Herbst

Vom 29. September bis 3. Oktober 2016 sind die Tore zu der bunten Einkaufs- und Erlebniswelt geöffnet (täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr). An fünf Tagen präsentieren neun verschiedene Themenmessen das reichhaltige Angebot in den Westfalenhallen Dortmund. Mit nur einem Ticket haben die Besucher Zutritt zu allen zeitgleich stattfindenden Messen.
Besucher können einkaufen, genießen, schlemmen, mitmachen, testen und sich von Experten beraten lassen.

Der DORTMUNDER HERBST - die Messe mit unvergleichlicher Tradition in der Region

Unser Programm:

  • Beratung zum Thema Kranken- und Pflegeversicherung
  • Beratung zum Krankenkassenwechsel
  • Vorstellung Leistungsplus der Knappschaft
  • Gewinnspiel mit tollen Preisen
  • Beratung der Minijob-Zentrale
  • Reha-Beratung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
  • Blutdruck-/Blutzuckermessung vom Klinikum Westfalen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sachsen feiert den Tag der Deutschen Einheit 2016

Feierlichkeiten vom 1. bis 3. Oktober in Dresden – Festakt und großes Bürgerfest – Hunderttausende Gäste erwartet

Tag der deutschen Einheit 2016 in Dresden

Großes Bürgerfest, faszinierende Abend-Inszenierung an der Elbe und offizieller Festakt: Der Freistaat Sachsen richtet in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Erwartet werden in der Landeshauptstadt Dresden vom 1. bis 3. Oktober hunderttausende Gäste. Die Wiedervereinigung, einer der ganz besonderen Momente in der deutschen Geschichte, wird damit in dem Bundesland gefeiert, in dem im Herbst 1989 mit der Friedlichen Revolution alles begann.

„Brücken bauen“ lautet das Motto der diesjährigen Feierlichkeiten: „Wir wollen an diesen Tagen von Sachsen aus neue Brücken in die Welt bauen – Brücken zwischen Alt und Jung, zwischen Tradition und Innovation, zwischen Politik und Gesellschaft und zwischen unserer Heimat und der Welt“, betont der amtierende Präsident des Bundesrates und sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich. „Wir werden uns national und international als gastfreundliches und innovatives Bundesland im Herzen Europas präsentieren.“

Knappschaft-Bahn-See ist Partner der Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Dresden

Gleich an zwei Standorten können Sie die Knappschaft-Bahn-See zum großen Bürgerfest in der sächsischen Landeshauptstadt mit vielfältigen Beratungs-, Informations- und Aktionsangeboten erleben.

Sozialversicherung zum Miterleben: Am Terrassenufer erfahren Sie, wie wir als einzigartiger Verbund aus Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung sowie der Minijob-Zentrale täglich unser Wissen für Sie einsetzen. Fragen zu gesunder Ernährung, Blutdruck oder Cholesterin? Unsere Gesundheitsexperten haben die Antworten. Ihr Körpereinsatz ist auf dem Koordinationsparcours gefragt - ein wahrhaft „bewegendes“ Erlebnis. Warum wir als Krankenkasse Ihre sportlichen Aktivitäten auch noch belohnen, sagen wir Ihnen anschließend gern. Ebenso, warum es wichtig ist, die Haushaltshilfe bei der Minijob-Zentrale anzumelden. Lieber die Rente berechnen? Machen wir direkt online für Sie! Die Kleinen vergnügen sich derweil beim Spielen, Basteln und Malen. So viel Erlebtes muss festgehalten werden: und zwar in unserer originellen Fotobox!

Spannende Spurensuche bei Deutschlands ältestem Sozialversicherer: In unserem Zelt auf dem Neumarkt zeigen wir, wie aus mehr als 750-jähriger Tradition im Gesundheitswesen immer wieder zukunftsweisende Lösungen erwachsen. Besuchen Sie das begehbare Augenmodell und lernen Sie die Anatomie dieses komplexen Organs kennen. Spezialisten der Universitätsklinik Bochum erklären neueste Therapiemöglichkeiten bei Augenerkrankungen. Hinter der Abkürzung eBI verbirgt sich ein besonderes Plus für Patienten - die elektronische Behandlungsinformation. Die Innovation fasst wichtige Infos zusammen und zeigt so übersichtlich die Behandlungshistorie auf: Arzneimittel, Erkrankungen, Krankenhausaufenthalte sowie behandelnde Ärzte. Ebenso spannend: Experten der Knappschafts-Klinik Warmbad veranschaulichen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur medizinisch-beruflichen Rehabilitation anhand eines EDV-Musterarbeitsplatzes.

Bürgerfest in der Dresdner Innenstadt

In der Dresdner Altstadt lädt der Freistaat Sachsen die Besucher zu einem großen Bürgerfest ein - mit Shows auf mehreren Bühnen, Musik, Talkrunden und zahlreichen Präsentationen. Durch alle Bereiche wird sich das Thema „Deutschland tanzt“ ziehen. Herzstück des Bürgerfestes ist die Ländermeile, auf der sich alle 16 Bundesländer präsentieren: Jedes Land zeigt dabei, was es so besonders macht. Das Gastgeberland selbst lädt ein zu einer Entdeckungstour durch seine einzigartige Kunst- und Kulturlandschaft und will den Blick zugleich auf Sachsen als modernen und starken Forschungs- und Wirtschaftsstandort lenken.

Gäste können in Dresden außerdem mit Vertretern von Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung ins Gespräch kommen und sich darüber informieren, wie Gesetze entstehen und der politische Alltag aussieht. Polizisten und Rettungskräfte geben auf der Blaulichtmeile einen Einblick in ihre verantwortungsvolle Arbeit. Geplant sind zudem spannende Mitmachaktionen für Kinder. Auch die Gastgeberstadt Dresden präsentiert sich mit einem bunten Programm.
Einer der Höhepunkte der Feierlichkeiten wird neben dem offiziellen Festakt in der Semperoper, zu dem am 3. Oktober auch Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundestagspräsident Norbert Lammert erwartet werden, eine große Bilder-, Licht- und Lasershow am Vorabend an der Elbe sein – vor der beeindruckenden Kulisse der barocken Dresdner Altstadt.

Hintergrund

Der Nationalfeiertag wird traditionell in dem Bundesland gefeiert, das den Vorsitz im Bundesrat innehat. Sachsen war erstmals im Jahr 2000 Gastgeber. Ministerpräsident Tillich wird während der aktuellen Feierlichkeiten symbolisch die Bundesratspräsidentschaft an seine Amtskollegin Malu Dreyer übergeben. Rheinland-Pfalz übernimmt am 1. November turnusmäßig als nächstes Land den Vorsitz in der Länderkammer.

Weitere Informationen zum Fest und dem geplanten Programm gibt es im Internet unter https://www.tag-der-deutschen-einheit.sachsen.de sowie ab Mitte September in der App „Tag der Deutschen Einheit 2016“.

1. und 2. Oktober 2016 – Moerser Herbst

Ort:  Innenstadt in 47441 Moers

Bunt wie die Blätter im Herbst so präsentiert sich das erste Oktoberwochenende in Moers. Der „Moerser Herbst“ lädt mit zahlreichen Ständen und dem Shoppingspaß am verkaufsoffenen Sonntag tausende Gäste aus Nah und Fern ein. Es gibt eine Bühne am Neumarkt mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie mit Musik, Show und Kinderunterhaltung.

Zwei Tage lang gibt es in der gesamten Stadt einen bunten Branchenmix aus Marktständen, Speisen- und Getränkeangeboten und Attraktionen für die kleinen Besucher.

Die Knappschaft ist mit einem Aktions- und Informationsstand am Samstag von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie mittendrin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

8. und 9. Oktober - Saarlouis Expo

Die Mehrbranchenmesse Saarlouis Expo (10-18 Uhr. Eintritt frei) findet alle 2 Jahre auf dem großen Markt statt. Die Knappschaft bietet am Stand Infos zur Kranken- und Pflegeversicherung sowie ein attraktives Gewinnspiel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

12. Oktober - Talk- und Diskussionsveranstaltung: Risikofaktor Stress - Wie entspannen? - München

Die Talk- und Diskussionsveranstaltung "Risikofaktor Stress - Wie entspannen?" am 12.10.2016 um 19.00 Uhr mit Fußballtrainer Peter Neururer, BR-Gesundheitsexpertin Dr. Marianne Koch, Soziologieprofessor Armin Nassehi und Fachärztin Dr. Dagmar Ruhwandl.

Veranstaltet zum Tag der seelischen Gesundheit von der Krankenkasse Knappschaft, dem bfz München und dem Münchner Bündnis gegen Depression.

Ort: München/ Kulturhaus Neuperlach. Eintritt frei.

Aktuelle Infos zur Veranstaltung unter bayern.knappschaft.de

12. Oktober 2016 – Dinslaken

Depressionen erkennen und Behanlungschancen nutzen in Dinslaken

Ort: Caritas, Edith-Stein-Haus, Duisburger Str. 98, 46535 Dinslaken

Datum:  Mittwoch, 12. Oktober 2016

Etwa 17 Prozent der Bevölkerung erkranken mindestens einmal in ihrem Leben an einer behandlungsbedürftigen Depression. Umso wichter ist es, die Krankheit aus der Tabu-Ecke heraus zuholen.

Die Knappschaft und der Paritätische Wohlfahrtsverband Kreis Wesel haben zu diesem Thema eine Veranstaltung ins Leben gerufen mit verschiedenen Vorträgen, unter anderem zu den Behandlungsmöglichkeiten einer Depression und die Selbsthilfe.

Die Knappschaft ist mit einem Informationsstand am Mittwoch von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

15. bis 23. Oktober - INFA Hannover

Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse zu den Themen


Lebensart, Gesundheit, Lifestyle und Mode, Bauen, Wohnen und Ambiente
sowie Küche, Kochen und Genuss

vom 15. Oktober 2016 bis 23. Oktober 2016, jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort: Messegelände Hannover
Halle 26 / Stand E61

Unser Programm:

  • Vorstellung des Leistungsplus der Knappschaft
  • Beratung zum Krankenkassenwechsel
  • Gewinnspiel mit attraktiven Preisen


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

29. und 30. Oktober – Hochzeitsmesse Bochum

Ort: RuhrCongress, Stadionring 20, 44791 Bochum

Datum: Samstag, 29. Oktober und Sonntag, 30 Oktober 2016

Auf einer der größten Hochzeitsmesse in Deutschland im Bochumer RuhrCongress erwartet die Besucher ein umfangreiches Aussteller- und Veranstaltungsprogramm.

Von Hochzeits-Accesoires bis hin zu den Zielen einer Hochzeitsreise bietet die Messe alles rund um den "schönsten Tag im Leben".

Vor Ort sind rund 100 Aussteller, Brautkleider können vor Ort anprobiert und gekauft werden. Es gibt Frisuren- und Kosmetikschauen, Musiker und Künstler geben Kostproben ihres Könnens und sorgen für beste Unterhaltung.

Die Knappschaft ist mit einem Aktionsstand von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr mittendrin und informiert auch gerne zu den speziellen Zusatzleistungen für junge Familien.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Betriebssprechtage

Eschweiler - Betriebssprechtag des RWE Power Tagebau Inden

Der Betriebssprechtag findet an jedem 2. Mittwoch im Monat (jeweils 12:00 bis 14:30) statt, bei der

RWE Power Tagebau Inden, Dürwißer Str., 52249 Eschweiler

abwechselnd an den Standorten Werkstatt und Drehpunkt

Infos unter Tel. 02271-762-656

Veranstalter: Knappschaft-Bahn-See, Regionaldirektion Bergheim, Team Markt + Vertrieb

Frechen - Betriebssprechtag der RWE Power Hauptwerkstatt Grefrath

Jeden 1. Dienstag im Quartal, von 12:00 bis 14:30 Uhr

Betriebsratsbüro der RWE Power Hauptwerkstatt Grefrath, Vorbau 2, Frechener Str., 50226 Frechen

Infos unter Tel. 02271-762-652

Veranstalter: Knappschaft-Bahn-See, Regionaldirektion Bergheim, Team Markt + Vertrieb

Grevenbroich - Betriebssprechtag des RWE Power Tagebau Garzweiler inkl. Sprechtag im Ausbildungszentrum

Der Betriebssprechtag findet jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat statt

von 11:00 bis 11:45 im Ausbildungszentrum Gustorf,
von 12:00 bis 14:30 im Tagebau Garzweiler im Betriebsratsbüro, Erftstr. 111, 41517 Grevenbroich

Infos unter Tel. 02271-762-652

Veranstalter: Knappschaft-Bahn-See, Regionaldirektion Bergheim, Team Markt + Vertrieb

Heringen - Betriebsspechtag K+S (Kali und Salz) Werk Wintershall

Der Betriebssprechtag findet am Donnerstag, 22. Septembert sowie am 6. und 20. Oktober jeweils von 10 bis 15 Uhr statt,

im Werk Wintershall (36266 Stadt Heringen) jeweils im Büro des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Köln - Betriebssprechtag der RWE Power Hauptverwaltung

Der Betriebssprechtag findet 2015 jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat jeweils von 10:00 bis 14:00 statt, bei der

RWE Power Hauptverwaltung, Stüttgenweg 3, 50933 Köln, im Raum E.10 (Besprechungszimmer).

Infos unter Tel. 02271-762-652

Veranstalter: Knappschaft-Bahn-See, Regionaldirektion Bergheim, Team Markt + Vertrieb

Niederzier - Betriebssprechtag des RWE Power Tagebau Hambach

Der Betriebssprechtag findet jeden 1. Mittwoch im Monat von 12:00 bis 14:30 statt, im

Betriebsratsbüro RWE Power Tagebau Hambach, Am Tagebau, 52382 Niederzier

Infos unter Tel. 02271-762-656

Veranstalter Knappschaft-Bahn-See, Regionaldirektion Bergheim, Team Markt + Vertrieb



Philippsthal - Betriebsspechtag K+S (Kali und Salz) Werk Hattorf

Der Betriebssprechtag findet am Donnerstag, den 15. und 29. September sowie am 13. und 27. Oktober jeweils von 10 bis 15 Uhr statt,

im Werk Hattorf (36269 Gemeinde Philippsthal) im Büro des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (Raumnummer 106).

Unsere kostenfreien Seminare für Firmenkunden zum Jahreswechsel 2016/2017

    Wir freuen uns, dass die Teilnehmerzahlen und die Anzahl der Betriebe im Rahmen unserer Arbeitgeberseminare (AGS)
    kontinuierlich wächst. Insofern beginnen wir bereits jetzt mit den terminlichen Planungen und veröffentlichen diese fort-
    laufend an dieser Stelle, damit Sie sich frühzeitig orientieren können. Unser Verbundsystem ermöglicht es uns, Ihnen aus
    erster Hand Themen der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung, der Minijobs, des Meldeverfahrens und der
    Gesundheitspolitik nahe zu bringen. Die detaillierte Themenübersicht und Veranstaltungsstandorte werden Ihnen unsere
    FirmenkundenberaterInnen im Zusammenhang mit den Einladungen übermitteln. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Haben Sie Fragen dazu? Wenden Sie sich einfach an Ihre(n) zuständige(n) FirmenkundenberaterIn vor Ort oder an die
    Verbindungsstelle Betriebe der Knappschaft (Andreas Busch: 0341 982 75 600).

    Termine für themenbezogene Veranstaltungen:
    19.10.2016: 11 bis ca. 17 Uhr, München, Schulungsveranstaltung Minijobs, Minijob-Zentrale
    20.10.2016: 10 bis ca. 16 Uhr, Amberg, Schulungsveranstaltung Minijobs, Minijob-Zentrale

    Termine für Veranstaltungen zum Jahreswechsel rund um das SV-Recht:

    28.11.2016: 13 Uhr, zentrales AGS Regionaldirektion München
    29.11.2016: 10 Uhr, zentrales AGS Regionaldirektion Chemnitz
    04.11.2016: 10 Uhr, betriebliches AGS Wiesbaden
    01.12.2016: 10 Uhr, zentrales AGS Zwickau
    01.12.2016: 14 Uhr, zentrales AGS Schneeberg
    02.12.2016: zentrales AGS Regionaldirektion Nord Standort Hamburg
    05.12.2016: zentrales AGS Regionaldirektion Nord Standort Hamburg
    06.12.2016: 10 Uhr, zentrales AGS Leipzig
    06.12.2016: 14 Uhr, zentrales AGS Borna
    07.12.2016: 11 Uhr, zentrales AGS Sondershausen (unter Tage)
    08.12.2016: 10 Uhr, zentrales AGS Freiberg
    08.12.2016: 14 Uhr, zentrales AGS Dresden
    09.12.2016: 10 Uhr, zentrales AGS Regionaldirektion Nord Standort Hannover
    12.12.2016: zentrales AGS Saarland
    13.12.2016: zentrales AGS Saarland
    14.12.2016: zentrales AGS Saarland
    15.12.2016: 09 Uhr, betriebliches AGS Heilbronn, 14 Uhr, zentrales AGS Geislingen
    16.12.2016: 13 Uhr, zentrales AGS Regionaldirektion Berlin

    09.01.2017: 14:30 Uhr, zentrales AGS, Moers
    10.01.2017: 14:30 Uhr, zentrales AGS, Duisburg
    11.01.2017: 10 Uhr, betriebliches AGS, Essen
    11.01.2017: 14:30 Uhr, zentrales AGS, Essen
    12.01.2017: 14:30 Uhr, zentrales AGS, Bochum
    13.01.2017: 10:00 Uhr, zentrales AGS, Bergheim
    17.-19.01.2017: AGS Cottbus, Senftenberg


Diese Seite:

© Knappschaft